Besuch von Secure Corner GmbH der ISH Messe in Frankfurt am Main

Besuch der ISH Messe in Frankfurt am Main

Am 14.3.2019 besuchte SECURE CORNER GmbH die ISH in Frankfurt am Main. Hierbei handelt es sich um die Internationale Sanitär- und Heizungsmesse, welche im Rhythmus von 2 Jahren stattfindet und sich zur Weltleitmesse der SHK-Branche entwickelt hat.

Besuch von Secure Corner GmbH der ISH Messe in Frankfurt am MainAuffallend ist tatsächlich die Anzahl der internationalen Besucher. Offizielle Zahlen sprechen von 190.000 Besuchern und 2.500 Austellern, wobei fast 48% aus dem Ausland die Messe besuchen. Das kann ich nur bestätigen. Ich persönlich empfand die Messe als sehr groß, jedoch strukturiert. Vorwiegend hielt ich mich in Halle 10.3 auf. Hier lag der Fokus auf Anlagen-, Raum-, Gebäudeautomation und Energiemanagement.

Besonders auffällig war auch hier das Thema IoT, also das Internet of Things (Begriff für globale Infrastruktur zum datenaustausch von physischen und virtuellen Gegenständen, das Vernetzen von Datensystemen), welches von vielen Ausstellern publiziert wurde. Die gleiche Entwicklung konnte bereits im Jahr 2018 auf SPS Messe in Nürnberg beobachtet werden. Der Besucher hatte die Möglichkeit, unterschiedlichste Ansätze und Produkte zu erleben und sich mit Themen wie Smart Building und Smart Grid (Intelligentes Stromnetze) beschäftigen.

Die Entwicklung des IoT (Internet of Things) ist in den präsentierten Geschäftsbereichen deutlich zu spüren. Diese Entwicklung zu beobachten und von Anfang an dabei zu sein, macht Secure Corner in dieser Hinsicht zu einem verlässlichem, kompetentem Partner. Fakt ist, dass wir in den kommenden Jahren interessante und Innovative Entwicklungen sehen können. Wir halten weiter die Augen und Ohren offen.

In diesem Umfeld durfte unser Partner Tosibox selbstverständlich nicht fehlen.

Besuch von Secure Corner GmbH der ISH Messe in Frankfurt am Main

Besonders hervorzuheben ist, dass Tosibox die einzige Herstellerunabhängige Fernwartungslösung präsentierte. Am Tosibox Stand selbst herrschte reges treiben und die Kunden ließen sich in die Produktwelt einführen. Mit Internationalen Gesprächspartnern und allen Produkten standen guten Messegespräche nichts mehr im Wege!

Abschließend kann ich sagen, dass für einen Besuch auf der ISH in Frankfurt am Main definitiv eines nicht fehlen darf: Zeit. Die braucht man nämlich auch, um die Vielzahl der unterschiedlichen Themengebiete entdecken und wahrnehmen zu können. Ich freue mich schon auf das Jahr 2021 und die nächste Chance, diese tatsächliche Weltleitmesse besuchen zu können.

Besuch von Secure Corner GmbH der ISH Messe in Frankfurt am Main

Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Löb

Menü
Telefon
E-Mail
Fernwartung